This website uses cookies. By continuing to use this website you are giving consent to cookies being used. Okay! Learn more

Die Werkzeugmaschinenfabrik AVIA AG in Warschau wurde im Jahre 1902 als eine der ältesten polnischen Industrieanlagen gegründet. Im Laufe der letzten 50 Jahre hat sich AVIA dank Ihrer hohen Qualitätsansprüche sowie einem perfekten Qualitätsmanagement zu einem der erfolgreichsten europäischen Hersteller von hochpräzisen Werkzeugmaschinen entwickelt.

Im September 2003 wurde die Deutschlandniederlassung der AVIA GmbH mit der Prämisse gegründet,  den Vertrieb und die Ersatzteilversorgung der ausgelieferten Maschinen zu gewährleisten, aufzubauen und zu optimieren. Der aktuelle Sitz der AVIA GmbH befindet sich in44809 Bochum, Seilfahrt 65. Von hier aus werden alle AVIA Alt- und Neukunden betreut, beraten und mit Ersatzteilen versorgt. Dies ermöglicht ein effizientes, flächendeckendes Verkaufs- und Servicenetz.

Das heutiges Produktportfolio von AVIA umfasst eine breite Palette von Konventionellen und CNC gesteuerten Universal-Fräsmaschinen, CNC-Vertikal-Bearbeitungszentren, CNC-5-Achs-Vertikal-Bearbeitungszentren, CNC-Schrägbett-Drehmaschinen sowie die Herstellung von Präzisions-Kugelgewindespindeln die an namhafte Werkzeugmaschinenhersteller verkauft werden.

Unsere Anstrengungen umfassen nicht nur die fortdauernde Entwicklung und Verbesserung unserer Maschinen, sondern auch die Schulung unseres Personals sowie Hilfe bei Service- und Instandhaltungsmaßnahmen. Eine schnelle Ersatzteilversorgung über die gesetzlich vorgeschriebene Zeitdauer wird von uns gewährleistet.

In Deutschland wurden seit Gründung der AVIA AG 1902 über 4000 Maschinen installiert. Das beweist uns, dass unsere Maschinen auch auf dem schwierigen deutschen Markt bestehen können.

Kontakt-Daten AVIA Deutschland:

FOP-AVIA Deutschland Werkzeugmaschinen GmbH

Seilfahrt 65

44809 Bochum

Ansprechpartner: Herr Kiszczak

info@avia-cnc.de